Löschsysteme für Akkubrände

Löschboxen

Zum Löschen von Bränden von kleinzelligen Akkus oder zur sicheren Aufbewahrung von Akkus. Im Brandfall wird der Akku in die Brandschutzwanne gelegt, mit dem Löschmittelkissen bedeckt und der Behälter verschlossen. Gesamtsystem bauart- und funktionsgeprüft durch Materialprüfanstalt ZSW Ulm.
Löschgranulat auf Basis von geblähtem Glas zur Neutralisierung von Fluorwasserstoff (HF)-Dämpfen, temperaturbeständig bis ca. 1050 °C. Nach Überschreiten dieser Temperaturen beginnt der Schmelzvorgang um den Brandherd, das Löschmittel bildet eine geschlossene und thermisch isolierende Schicht. Bei sachgemäßer Nutzung bleibt das Brandgeschehen, mit Ausnahme der Brandgase, auf das Innere Box beschränkt.
Geeignet für die Brandklassen A und D.

+ mehr

Behälter aus PE, Farbe blau, mit Scharnierdeckel, Farbe schwarz, mit zwei Klipp-Schiebeverschlüssen..., Durchführung für Ladekabel Ø 13 mm, integrierte Brandschutzwanne. Kissenmodul mit Löschgranulat zum Abdecken des Brandguts
(LxBxH) 300x200x145 mm, Innenmaß 252x152x133 mm, ca. 2,4 kg

+ mehr

Behälter aus PE, Farbe blau, mit...

+ mehr
83,00 € netto
96,28 € brutto
to_top

Neue Produkte

default message